FLEG

Die Abkürzung "FLEG" beinhaltet die Anfangsbuchstaben mehrerer Worte: „Fachdienst für Kinder mit Lern- und Entwicklungsauffälligkeiten an Grundschulen“. Bei Schwierigkeiten im Lesen, Schreiben und Rechnen oder bei Auffälligkeiten im emotionalen und sozialen Verhalten bietet Ihnen der „FLEG“ in Zusammenarbeit mit den jeweiligen Klassenleitern, der Schulpsychologin und mehreren Schulberatungsfachkräften Unterstützung und Hilfe an. Die Kontaktaufnahme zum „FLEG“ erfolgt in Absprache mit und vor allem über die Schule bzw. Schulberatung. Zuständig für unsere Grundschule ist Frau Magdalena Meinhardt (E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Drucken

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.