Befreiung vom Unterricht

Befreiung vom Unterricht

Die Schulpflicht beinhaltet die Pflicht zur Teilnahme am Unterricht. Nur in besonderen Fällen kann die Klassen- bzw. die Schulleitung Ihrem Kind eine Befreiung vom Unterricht gewähren. Die Erziehungsberechtigten müssen für die Unterrichtsbefreiung einen formlosen schriftlichen Antrag zusammen mit einer nachvollziehbaren schriftlichen Begründung bei der Klassenleitung einreichen. Für eine Befreiung von mehr als zwei Unterrichtstagen muss der Antrag von der Schulleitung genehmigt werden.

-> Wissenswertes

 

Drucken

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.